Dreiste Masche: Zwei junge Frauen klauen im Erotikshop

Während die eine Dame den Erotik-Ladeninhaber in ein Gespräch verwickelt, stopft die andere ihre Tasche voll.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
13  Kommentare Empfehlungen
Nach dem Besuch der Diebinnen fehlten Waren im Wert von knapp 370 Euro. (Symbolbild)
Nach dem Besuch der Diebinnen fehlten Waren im Wert von knapp 370 Euro. (Symbolbild) © dpa

Gilching - Zwei etwa 25-jährige Frauen haben einen Erotikshop-Betreiber um mehrere Hundert Euro geschädigt. Die Tat ereignete sich schon am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Während die eine den Shop-Besitzer eines Ladens in der Karolingerstraße in ein unverfängliches Geplänkel verwickelte, stopfte sich die andere nach Polizeiangaben Sextoys und Waren im Wert von knapp 370 Euro in eine Umhängetasche. Dann stieg auch sie in das Gespräch ein - und die beiden Frauen verließen den Laden.

Diebstahl in Sex-Shop aufgeflogen

Nun sucht die Polizei nach den Sex-Diebinnen: Die eine beschreibt der Geschädigte als etwa 180 cm groß und kräftig. Sie hatte nackenlange braune Haare und trug eine große, helle Tasche. Ihre Begleiterin war etwa 158 cm groß, schlank, hatte dünnes schwarzes schulterlanges Haar - und trug eine normale schwarze Umhängetasche.

Hinweise nimmt die Polizei in Germering unter der Telefonnummer 089-8941570 entgegen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 13  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
13 Kommentare
Artikel kommentieren