Bei Starnberg: Fahrer schleudert mit BMW Z8 von Autobahn

Ein BMW-Fahrer ist am Mittwoch mit seinem Z8 auf der A95 bei Berg von der Autobahn abgekommen. Der Mann schleuderte mit seinem Sportcabrio in ein Feld. Er konnte sich selbst schwer verletzt aus dem Wrack retten.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.
Thomas Gaulke 9 Bei dem Abflug von der A95 wurde der BMW Z8 völlig zerstört. Die Bilder.

Berg - Schwerer Unfall nahe Berg am Starnberger See. Ein BMW-Fahrer war mit hoher Geschwindigkeit auf der A95 in Richtung Garmisch-Partenkirchen unterwegs, als er im Auslauf einer langgezogenen Linkskurve nach dem Weiler Mörlbach mit seinem Cabrio nach rechts von der Autobahn abkam.

Der Z8 durchfuhr einen Graben, prallte nach circa 30 Metern gegen das geschlossene Metalltor einer Behelfszufahrt und im Anschluß in eine Baumgruppe. Dort brachte das Auto durch den Zusammenstoß einen Baum zu Fall. Schließlich schleuderte das Cabrio durch einen Wildschutzzaun und über einen Feldweg, bevor es völlig zertrümmert in einem Acker liegen blieb. Beide Vorderräder wurden durch die Kollisionen abgerissen.

Der Fahrer wurde schwer verletzt, konnte den Trümmerhaufen aber noch selbständig verlassen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren