Baierbrunn: Corona-Ausbruch nach großer Hochzeitsfeier

18 Neuinfektionen nach einem Hochzeitsfest: In Baierbrunn sind rund 100 Familien von dem Ausbruch betroffen.
| Ralph Hub
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
8  Kommentare Empfehlungen
Baierbrunn wird nach einer Hochzeitsfeier zum Corona-Hotspot. (Symbolbild)
Baierbrunn wird nach einer Hochzeitsfeier zum Corona-Hotspot. (Symbolbild) © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Baierbrunn - Es ist einfach sauärgerlich, wenn das das Ergebnis einer Hochzeitsfeierlichkeit ist, wo doch ausführlich in den vergangenen Monaten vor solchen Großereignissen gewarnt wurde", sagte Patrick Ott, Bürgermeister von Baierbrunn dem "Münchner Merkur". Die kleine Gemeinde ist ein neuer Corona-Hotspot im Landkreis München.

18 Neuinfektionen seit dem Wochenende in Baierbrunn

Seit dem Wochenende gibt es im Ort 18 Neuinfektionen, alle in zwei Großfamilien. Ein Mehrfamilienhaus, in dem eine der beiden Familien wohnt, wurde komplett unter Quarantäne gestellt. Mitglieder der Familie haben berichtet, dass sie vor etwa einer Woche auf einer großen Hochzeit waren. Wo sie stattfand und wer aus dem Kreis- und Stadtgebiet dabei war, ist derzeit nicht bekannt.

Lesen Sie auch

In Baierbrunn sind jetzt bereits mehr als 100 Familien betroffen. Zwei Grundschulklassen inklusive Lehrer und Schulleiterin sind in Quarantäne, alle Kinder aus der Mittagsbetreuung der Schule, außerdem gab es Kontakte im Hort und in Kindertagesstätten. Ob auch lokale Sportvereine betroffen sind, wird abgeklärt.

Große Corona-Testaktion soll Ausbreitung verhindern

Auf dem Sportgelände fand eine große Corona-Testaktion statt. Bürgermeister Patrick Ott hofft, dass man damit eine weitere Ausbreitung unterbinden kann. Labore und Gesundheitsamt kämen kaum hinterher, die Daten in das System einzugeben. Der Bürgermeister selbst hat sich inzwischen freiwillig in Quarantäne begeben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 8  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
8 Kommentare
Artikel kommentieren