Autofahrer verliert Kontrolle und kracht in Hangabsicherung

An Mittwochnachmittag hat sich in Grünwald ein Verkehrsunfall ereignet: Ein Fahrzeug touchierte einen Mercedes, dessen Fahrer verlor die Kontrolle und krachte in eine Hangabsicherung aus Beton.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Grünwald - Am Mittwoch gegen 14.15 Uhr war ein 31-jähriger Münchner mit seinem Mercedes auf der Emil-Geis-Straße in Grünwald unterwegs, als ein anderes Fahrzeug sein Auto an der linken Seite touchierte. Daraufhin verlor der Fahrer die Kontrolle und prallte mit seinem Wagen gegen eine Hangabsicherung aus Beton.

Der 31-Jährige wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der andere Pkw fuhr einfach weiter. Nach einem "größeren Kraftfahrzeug" wird jetzt wegen Unfallflucht gesucht. Es entstand ein Schaden von über 5.000 Euro.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: Gegenverkehr beim Abbiegen übersehen - Garching: Vier Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Hirnverbrannt: Hecke in Grünwald abgefackelt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren