Auf Friedhofstoilette: Jugendliche sexuell belästigt

Auf einer Friedhofstoilette in Vaterstetten ist eine Jugendliche von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Polizei in Vaterstetten sucht nach Hinweisen.
Karl-Josef Hildenbrand/dpa Die Polizei in Vaterstetten sucht nach Hinweisen.

Vaterstetten - Ein bereits eine Woche zurückliegender Vorfall beschäftigt die Polizei in Vaterstetten.

Wie die Beamten mitteilten, wollte am 12.07 gegen halb eins Uhr mittags eine Jugendliche die Toilette auf dem Vaterstettener Friedhof benutzen. Dort wurde sie von einem Mann aufgefordert zu warten. Als die junge Frau aus dem Toilettenhäuschen heraustreten wollte bemerkte sie, dass der Mann seinen Penis aus seiner Hose hängen ließ.

Polizei sucht nach Zeugen

Die Jugendliche verließ daraufhin das Gelände, es kam zu keinen sexuellen Handlungen. Erst fünf Tage später wurde der Vorfall bei der Polizei angezeigt. Die Beamten suchen nuch nach Zeugen., die im Bereich des Friedhofs ähnliche Wahrnehmungen gemacht haben.

Der Mann sprach vermutlich italienisch und trug eine schwarze Trainingsjacke mit Emblem, einen Dreitagebart und kurze Haare. Die Zeugin beschrieb ihn als ziemlich klein (1,60 m) und südländischen Typ.

Lesen Sie hier: Mädchen (3) löst Handbremse, Mann (32) landet in der Klinik

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren