Arm in Maschine eingeklemmt - fast abgerissen

Ein schrecklicher Arbeitsunfall ereignete sich am Freitag in Grasbrunn: Ein Arbeiter gerät mit seinem linken Arm in die Rüttelmaschine. Im wird fast der komplette Arm abgerissen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).
dpa Der 51-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht (Symbolbild).

München - Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, geriet der Mann während er die Maschine, auf der auf mehreren Kunststoffbändern Sand transportiert wird, bediente mit seinem linken Arm an eine der Umlenkrollen der Kunststoffbänder und wurde in die Mechanik hineingezogen.

Bei diesem Unfall erlitt er so schwere Quetsch- und Rissverletzungen an seinem Arm und am Oberkörper, dass die Ersthelfer schon die Lunge des verletzten sehen konnten.

Ostbahnhof: 50 Jugendliche gehen auf Polizisten los

Der 51-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und danach zur weiteren Behandlung in ein Münchner Krankenhaus gebracht.

Die Münchner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Unfallablauf aufgenommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren