16-jährige Auszubildende aus Hohenkammer vermisst

Sandra S. wird seit Freitagvormittag vermisst: Die Auszubildende war zuletzt im Stadtbereich von Pfaffenhofen an der Ilm unterwegs und kehrte bis dato nicht nach Hause zurück.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizeiinspektion Freising bittet um Mithilfe. (Symbolbild)
Die Polizeiinspektion Freising bittet um Mithilfe. (Symbolbild) © Hauke-Christian Dittrich/dpa

Hohenkammer - Die Polizei bittet um Mithilfe: Seit Freitag wird eine 16-Jährige aus Hohenkammer im Landkreis Freising vermisst.

Vermisst: Sandra S. zuletzt in Pfaffenhofen an der Ilm gesehen

Wie die Polizei mitteilt, war die Auszubildende Sandra S. am Freitagvormittag gegen 7 Uhr im Stadtbereich von Pfaffenhofen an der Ilm unterwegs und kehrte seitdem nicht nach Hause zurück.

Die Polizei Oberbayern Nord veröffentlichte mit dem Verweis auf die PI Freising ein Foto der 16-Jährigen auf ihrer Website.

Vermisste Sandra S. hatte drei weiße Plastiktüten dabei

Sandra S. wird wie folgt beschrieben: 1,70 Meter groß und 75 Kilogramm schwer, blaue Augen und lange, bis zum Bauchnabel reichende blonde, glatte Haare. Die Auszubildende trägt eine runde Brille.

Lesen Sie auch

Sie war mit einer schwarzen Jeans, einem schwarzen Adidas-T-Shirt und einer bordeauxfarbenen Lederjacke bekleidet. Außerdem trug sie schwarze Turnschuhe und hatte eine beige Handtasche sowie drei weiße Plastiktüten dabei. 

Vermisste Sandra S.: Polizei verweist auf Hinweisformular

Für sachdienliche Hinweise verwenden Sie bitte dieses Kontaktformular der Polizei.

Wer eilige Informationen hat, wählt bitte den Notruf 110, kontaktiert die sachbearbeitende Polizeiinspektion Freising (08161/5305-0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren