TV-Casting in München: Fragen zum Miträtseln

Die ARD sucht für eine Show besonders clevere Deutsche. Für die ersten Tests am Sendlinger Tor hat sich ein buntes Völkchen gemeldet – vom Abiturienten bis zum Rentner
| Katharina Pfadenhauer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der klügste Deutsche: Für die Sendung hat die ARD schlaue Münchner am Sendlinger Tor gesucht.
Sigi Müller Der klügste Deutsche: Für die Sendung hat die ARD schlaue Münchner am Sendlinger Tor gesucht.

Die ARD sucht für eine Show besonders clevere Deutsche. Für die ersten Tests am Sendlinger Tor hat sich ein buntes Völkchen gemeldet – vom Abiturienten bis zum Rentner

München -  „Ich bau auf meine Altersweisheit“, sagt ein weißhaariger Herr mit siegessicherem Lächeln. Einen Schritt weiter hinten meint ein Mittvierziger: „Mal schauen, was mein Hirnkastl noch so hergibt.“ Sie stehen am Sendlinger-Tor-Platz vor einem lilafarbenen Bus. Der gehört zur ARD. Für seine Show „Der klügste Deutsche“ sucht der Sender hier nach Kandidaten. Der Gewinner erhält 100.000 Euro.

Um weiter kommen zu können, müssen die Bewerber mehrere Tests absolvieren, zum Beispiel wissen, wer auf der Insel Pitcairn lebt (die Nachkommen der Bounty-Meuterer). Ein buntes Völkchen hat sich am vergangenen Samstag zusammengefunden: Abiturienten und Rentner, spontan Vorbeigekommene und Ehrgeizlinge, die sich ausgiebig vorbereitet haben.

Eine breite Allgemeinbildung, schnelle Auffassungsgabe, logisches Denken und räumliche Vorstellungskraft sollten die Titelanwärter laut Jury mitbringen.

Einige Testfragen: Hier können Sie miträtseln:

 

...

Bitte einen Moment Geduld.
Der InteractiveCreator lädt die Inhalte ...

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren