Toter am Viktualienmarkt: War es Selbstmord?

Nach dem Leichenfund am Viktualienmarkt geht die Polizei aufgrund neuer Erkenntnisse derzeit von einem Suizid aus - der Tote hatte das Messer nur kurz zuvor gekauft.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Am Dienstagabend findet ein Kellner am Viktualienmarkt einen Toten im Hinterhof - und neben ihm ein Messer. Die Mordkommission ermittelt, das Opfer war ein älterer Mann.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Am Dienstagabend findet ein Kellner am Viktualienmarkt einen Toten im Hinterhof - und neben ihm ein Messer. Die Mordkommission ermittelt, das Opfer war ein älterer Mann.
Der Tote lag in einem Hinterhof – und neben ihm ein Messer. Die Läden im Rosental und die Standl auf dem Viktualienmarkt hatten gerade geschlossen, als ein Kellner die grausige Entdeckung machte: Er arbeitet im Steakhaus Maredo, direkt am Rindermarkt neben Kustermann.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Der Tote lag in einem Hinterhof – und neben ihm ein Messer. Die Läden im Rosental und die Standl auf dem Viktualienmarkt hatten gerade geschlossen, als ein Kellner die grausige Entdeckung machte: Er arbeitet im Steakhaus Maredo, direkt am Rindermarkt neben Kustermann.
Bei einer Pause um 20.50 Uhr entdeckte er im Hinterhof den Toten: Ein Mann, "es handelt sich um einen Mann im Rentenalter",  erfuhr die AZ am Tatort. Neben ihm lag ein Messer, der Tote wies Stichverletzungen auf.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Bei einer Pause um 20.50 Uhr entdeckte er im Hinterhof den Toten: Ein Mann, "es handelt sich um einen Mann im Rentenalter", erfuhr die AZ am Tatort. Neben ihm lag ein Messer, der Tote wies Stichverletzungen auf.
Er wurde im Hinterhof, der die Kustermann-Passage und das Steakhaus mit dem Rosental verbindet und am Wall-Street-Institute auf die Straße einmündet, von dem Maredo-Angestellten gefunden.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Er wurde im Hinterhof, der die Kustermann-Passage und das Steakhaus mit dem Rosental verbindet und am Wall-Street-Institute auf die Straße einmündet, von dem Maredo-Angestellten gefunden.
Der alarmierte Polizei und Notarzt, die mit einem Großaufgebot anrückten. Darunter Ermittler der Mordkommission – „ob der Mann wirklich durch Fremdverschulden ums Leben gekommen ist, ist noch unklar“, so ein Polizeisprecher.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Der alarmierte Polizei und Notarzt, die mit einem Großaufgebot anrückten. Darunter Ermittler der Mordkommission – „ob der Mann wirklich durch Fremdverschulden ums Leben gekommen ist, ist noch unklar“, so ein Polizeisprecher.
Klar ist, dass es sich um einen Münchner handelt. Gegen 23.25 Uhr wurde der Tote in einem Leichenwagen abtransportiert.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Klar ist, dass es sich um einen Münchner handelt. Gegen 23.25 Uhr wurde der Tote in einem Leichenwagen abtransportiert.
Noch in der Nacht wurde er obduziert. Die Polizei fuhr zu seiner Wohnung sicherte in Müllcontainern Spuren und war mit Personenspürhunden vor Ort.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Noch in der Nacht wurde er obduziert. Die Polizei fuhr zu seiner Wohnung sicherte in Müllcontainern Spuren und war mit Personenspürhunden vor Ort.
Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.
Abendzeitung/Gregor Feindt 12 Am Dienstagabend hat die Polizei mitten in der Altstadt eine Leiche mit Stichwunden gefunden. Die Mordkommission ermittelt - hier sehen Sie die Bilder vom Tatort.

Altstadt - Gegen 20:40 Uhrwar die Leiche im Rosental zwischen Rinder- und Viktualienmarkt von einem Mitarbeiter der Gaststätte "Maredo" im Innenhof aufgefunden worden. Nachdem die Polizei aufgrund der schweren Stichverletzung im Bauchbereich des toten Münchners zunächst von einem Mord ausging,  verdichten sich nach den bisherigen Erkenntnissen der Obduktion nun die Hinweise auf einen Suizid.

Laut Polizeibericht fand sich bei dem Verstorbenen ein Kaufbeleg für das "Tatmesser", welches offenbar nur kurz zuvor gegen 19:30 Uhr in unmittelbarer Umgebung gekauft wurde. Eine Motivation für den Suizid ist laut Polizei derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Die Mordkommission München bittet um die Mithilfe der Bevölkerung: Personen, die im Zeitraum 19.30 bis 20.40 Uhr die Passage rechts von der Gaststätte "Maredo" am Rindermarkt passiert haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 089/2910-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden; dies unabhängig davon, ob verdächtige Wahrnehmungen gemacht wurden oder nicht.

Lesen Sie dazu auch: Mordkommission ermittelt - Leiche am Viktualienmarkt

und Toter vom Viktualienmarkt - hier wird er abtransportiert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren