Tollwood: So wird die große Silvesterparty

Die große Silvesterparty auf der Münchner Theresienwiese: Mit Jamaram, Jalla! Worldmusic Club und Handleser Alcazane können die Münchner auf dem Tollwood ins neue Jahr rutschen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ins Neue Jahr feiern auf dem Winter-Tollwood.
Sigi Mueller Ins Neue Jahr feiern auf dem Winter-Tollwood.

München - Ins neue Jahr mit Live-Musik auf der Theresienwiese: Auch auf dem 50. Tollwood Festival können die Besucher ins neue Jahr starten – bei der großen Tollwood Silvesterparty ab 19 Uhr mit Live-Musik, DJs, einem Blick in die Zukunft und auf das erleuchtete Außengelände zu Füßen der Bavaria.

Auf der großen Tollwood Silvesterparty beginnt der Silvester-Countdown viele Stunden vor Mitternacht. Auf fünf verschiedenen Areas bieten ab 19 Uhr zahlreiche Bands musikalische Unterhaltung: Im Mercato-Zelt spielt Samy Danger zunächst solo eine Mischung aus Folk und Blues. Danach sorgt die Reggae-Band Jamaram mit ihm als Gitarristen für Partystimmung. Der Weltsalon hält mit den DJs des Jalla! Worldmusic Club eine urbane Mischung aus Ethnoklängen mit Clubcharakter und tanzbaren Rhythmen bereit.

Wem mehr nach Live-Musik ist, dem sei das Tollwood-Urgestein Edwin Kimmler ans Herz gelegt, der sich in der Tief-im-Wald-Bar durch die Musikgeschichte spielt.

Feiern und Tanzen machen hungrig: Ein internationales, kulinarisches Angebot in Bio-Qualität finden die Besucher in der Food-Plaza, wo sie eine kleine Pause einlegen können. Ein weiterer Klassiker ertönt schließlich pünktlich zum Jahreswechsel: Der traditionelle Mitternachtswalzer. Außerdem präsentiert das Duo Hochformat anmutige Straßenkunst auf Stelzen und Hellseher Robert Alcazane gibt Zukunftsprognosen für das Jahr 2015.

Tickets für die Silvesterparty kosten € 22,85 / erm. € 19,40 und gelten am Veranstaltungstag drei Stunden vor und nach der Veranstaltung als MVV-Ticket.

Karten können unter der Tollwood-Ticket-Hotline 0700- 38 38 50 24 (ca. 12,6 Ct/min je nach Anrufernetz) sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren