Anzeige

Tiertafel München e.V. - wenn die Rente nicht für beide reicht

Die Tiertafel München unterstützt in Not geratene Haustierhalter mit der kostenlosen Abgabe von Futter und Zubehör sowie der Bezuschussung von Tierarztkosten.
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
 0 Teilen
Mit Ihrer Hilfe kann gezielt geholfen und Leid sofort gelindert werden.
Mit Ihrer Hilfe kann gezielt geholfen und Leid sofort gelindert werden. © Tiertafel München e.V.

Niemand sollte sich von seinem Haustier trennen müssen

Die Tiertafel München unterstützt seit vielen Jahren in Not geratene Haustierhalter mit der kostenlosen Abgabe von Futter und Zubehör sowie der Bezuschussung von Tierarztkosten. Damit soll verhindert werden, dass man sich von seinem lange Jahre in der Familie lebenden Haustier trennen muss, nur weil sich durch Krankheit, Rente oder Arbeitslosigkeit die Lebenssituation verändert hat.

Die Menschen, die diese Hilfe so dringend benötigen, leben größtenteils von aufstockender Sozialhilfe oder Grundsicherung im Alter. Abwägen zu müssen, ob für die eigenen Medikamente zugezahlt oder der Tierarztbesuch des geliebten Tieres bezahlt wird - das darf nicht sein!

Ehrenamtlicher Verein, finanziert durch Spenden

Mit Ihrer Hilfe kann gezielt geholfen und Leid sofort gelindert werden. Die Tiertafel München ist gemeinnützig anerkannt, arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und finanziert sich nur durch Spenden. 2015 wurde der Verein mit dem Tierschutzpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: tiertafelmuenchen.de

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen