Teilnahme noch möglich: Münchner Fotomarathon startet am Samstag

Für diesen Wettbewerb muss man kein Profi sein: Am Samstag startet der 6. Münchner Fotomarathon. Ausrüstung und Erfahrung sind nicht entscheidend, was zählt ist die Freude an der Fotografie.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Am 22. Juli steigt der Münchner Fotomarathon. Eine Last-Minute-Anmeldung ist noch möglich.
Fotomarathon München Am 22. Juli steigt der Münchner Fotomarathon. Eine Last-Minute-Anmeldung ist noch möglich.

München - Begeisterung und Kreativität sind bei diesem Fotowettbewerb gefragt - aber vor allem auch Ausdauer! Das deutet der Name bereits an. Der 6. Münchner Fotomarathon steht diesen Samstag bevor und Kurzentschlosssene können sich auch spontan anmelden. Wer über eine Digitalkamera inklusive Speichermedium verfügt, hat die Teilnahmebedingungen schon erfüllt.

Ein Tag - acht Stunden - zwölf Bilder

Das kommt auf die Teilnehmer zu: Innerhalb von acht Stunden muss ein Hauptthema, aufgeteilt in zwölf Unterthemen, in Bildern umgesetzt werden. Individuelle Interpretation, Fantasie und Kreativität sind ausdrücklich erwünscht und fließen ebenso in die Bewertung der Jury ein wie der richtige Einsatz der Technik.

Worum es geht, ist vorher nicht bekannt. Die ersten sechs Themen werden erst zum Start am Morgen um 11 Uhr bekannt gegeben. Zur Halbzeit - nach etwa vier Stunden - wird dann der zweite Themenblock ausgehändigt.

Auch Jugendliche sind willkommen, sollten aber die schriftliche Einverständnis eines Erziehungsberechtigten nicht vergessen. Zum Wettbewerb müssen Minderjährige eine volljährigen Person begleiten.

Last-Minute-Anmeldung am Samstag

Die reguläre Anmeldung ist bereits geschlossen. Aber für Kurzentschlossene gibt es ein "Last-Minute-Kontingent". An der Barkasse im Löwenbräukeller können sich Interessierte von 9.30 bis spätestens 10.30 Uhr registrieren. 25 Euro kostet die Teilnahme.

Und so geht’s nach dem Event weiter: Eine fachkompetente Jury wird sich Ende August zusammensetzen und die Siegerserien bestimmen. Am 30. September findet dann die Preisverleihung statt.

Lesen Sie auch: Mehr als 3000 Gäste: Stamm lädt zum Sommerempfang

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren