Statt Schulkonzert: Realschüler trommeln sich durch München

Schüler der Realschule Puchheim überraschen die Münchner mit Spontan-Konzerten in der Innenstadt.
| Ruht Frömmer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Mitten auf dem Marienplatz sang Günther Hartmann (vorne) mit 82 Schülern "They don't really care about us" von Michael Jackson.
Ruth Frömmer Mitten auf dem Marienplatz sang Günther Hartmann (vorne) mit 82 Schülern "They don't really care about us" von Michael Jackson.

München – Günther Hartmann ist der beste Lehrer der Welt", sind sich Charlie, Laura und Emilia einig. Sie gehen in die sechste Klasse der Realschule Puchheim. 82 Schüler sind gestern durch die Innenstadt gezogen und haben gesungen, getrommelt, Ukulele gespielt und hatten so viel Spaß dabei wie die Passanten, die begeistert mitklatschten.

"Nach anderthalb Jahren Online-Unterricht ist die Schulmusik und gemeinsames Musizieren am Boden", sagt Hartmann. "Und wenn's schon kein Schulkonzert geben darf, dann treten wir eben auf der großen Bühne München auf!" Tolle Idee!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren