Zünsler setzt Radlsitz in Flammen

Weil im Flur des Hauses Rauch aufsteigt, geht eine Frau in den Keller. Dort stellt sie fest, dass ein Radl angezündet wurde.
| Az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehrler kommen als das Feuer bereits erloschen ist. (Symbolbild)
dpa Die Feuerwehrler kommen als das Feuer bereits erloschen ist. (Symbolbild)

Ramersdorf - In der Balanstraße brach am Donnerstag in der Früh ein Feuer aus. Eine Bewohnerin des Mehrfamilienhauses hatte den Brand im Keller gegen 7 Uhr bemerkt und rief die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Löschtruppe war das Feuer bereits erloschen.

Offenbar war ein Fahrrad mit Kindersitz angezündet worden. Die Flammen breiteten sich aus und zerstörten noch weitere Räder sowie die Isolierung der Versorgungsleitungen. Der Schaden wird auf mindestens 50.000 beziffert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren