Zeugen-Aufruf: 26-Jährige in der Brienner Straße vergewaltigt

Die Münchnerin lernt in der 089-Bar einen Mann kennen. In der Brienner Straße fällt er über sie her. Wo ist der Vergewaltiger?
| rah, ah
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In der 089-Bar hatte die 26-Jährige in der Nacht auf Sonntag den Mann kennen gelernt.
Hub In der 089-Bar hatte die 26-Jährige in der Nacht auf Sonntag den Mann kennen gelernt.

Die Münchnerin lernt in der 089-Bar einen Mann kennen. In der Brienner Straße fällt er über sie her. Wo ist der Vergewaltiger?

Maxvorstadt - Eine 26-jährige Pflegerin aus München ist in der Nacht zum Sonntag das Opfer eines brutalen Vergewaltigers in der Münchner Innenstadt geworden.

Das berichtet die Münchner Polizei. Die junge Frau war demnach mit ihrer Freundin in diversen Münchner Lokalen unterwegs gewesen. In der 089-Bar sprach ein Mann mit einer auffälligen Hakennase sie an. Zunächst fand sie ihn ganz sympathisch. Deshalb dachte sich die 26-Jährige auch nichts dabei, als ihr neuer Bekannter vorschlug, das Lokal zu wechseln. Mit ihm verließ sie am Sonntagmorgen zu Fuß den Club.

In der Brienner Straße drückte der Mann sie plötzlich mit dem Gesicht voraus gegen eine Hauswand, direkt vor der Bayerischen Landesbank. Der Mann vergewaltigte die junge Frau wiederholt, berichtet die Polizei.

Lesen Sie hier: Mehr News aus der Maxvorstadt

Die Frau wehrte sich vehement, berichten die Beamten nach dem Vorfall. Die junge Frau sei verletzt. Schließlich ließ der Täter von ihr ab. Sie flüchtete in ein Schnellrestaurant am Hauptbahnhof und verständigte von dort aus eine Bekannte, die sie abholte.

Erst daheim angekommen rief die Frau die Polizei.

Wer hat etwas gesehen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 089/2910-0 entgegen, oder über jede andere Polizeidienststelle.

Die Täterbeschreibung der Polizei: "Ca. 28 Jahre alt, ca. 185 – 190 cm groß, braune, kurze Haare, grün-braune Augen, volle Lippen, ausgebogener Nasenrücken, große Hände; bekleidet mit schwarzem halblangen Mantel, kariertem Hemd, Jeans mit braunem Gürtel, braunen Schuhen." 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren