Wohnungsbrand: 50.000 Euro Schaden

In der Eichenstraße hat es am Sonntag in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Die Polizei ermittelt.
| ah
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Großbrand - Der Einsatz war gegen 12.15 Uhr: Die Feuerwehr rückte in der Eichenstraße aus, weil im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein Zimmer in Flammen stand.

Die Feuerwehrler löschten den Brand. Die Wohnung habe leer gestanden, berichtet die Polizei. Verletzt wurde niemand.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

Die Brandfahndung des Polizeipräsidiums München hat die Ermittlungen aufgenommen. 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren