Wie deutsch bist Du?

Ist der Satz „Du bist so deutsch!“ ein Kompliment? Die Polin Agnieszka Kowaluk sagt Nein. Am Dienstag begibt sie sich auf eine Feldforschung über Vorurteile und Selbsthass.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polnische Journalistin und Autorin Agnieszka Kowaluk.
privat Die Polnische Journalistin und Autorin Agnieszka Kowaluk.

Haidhausen - Wenn ein Deutscher einer hier lebenden Polin sagt: „Du bist so deutsch!“, meint er das dann als Kompliment? Wohl kaum! Agnieszka Kowaluk lebt in München und hat in Bonn Germanistik studiert. In ihrem neuen Buch „Du bist so deutsch! Mein Leben in einem Land, das seine Tugenden nicht mag“, begibt sie sich auf eine Feldforschung über Vorurteile, Selbsthass und Verunsicherung.

Die Journalistin versteht ihr Buch als eine Einladung zum (gegenseitigen) Kennenlernen. Sind die Polen pünktlich und die Deutschen lässig? Führt Reiselust zu Weltoffenheit? Das wird heute geklärt.

Muffatcafé, 20 Uhr, Abendkasse 7 Euro

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren