Wer befreit die Elefanten ?

Wer ist denn hier so herzlos und sperrt diese vier Elefanten ein? Auch wenn sie nur aus Stein sind, man möchte sie am Liebsten aus der Transportkiste befreien.
| Wolfgang Schreitmüller
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Elefanten in Not: Wer befreit uns?
Wolfgang Schreitmüller Elefanten in Not: Wer befreit uns?

Ich vermute jedoch keine böswillige Absicht hinter der Gefangennahme.

Vielleicht gehört ihnen ja schon bald wieder die Freiheit - und sie stehen dann vor dem Freigehege der Dickhäuter im Tierpark Hellabrunn.

Entdeckt habe ich die vier Elefanten im Hof einer bekannten Tratitionsgaststätte in Harlaching. Da ist eine ganz andere Erklärung für die weitere Verwendung schon viel naheliegender.

Zwei Elefanten, auf hohen Sockeln stehend, betonen den Eingangsbereich des fein herausgeputzen Gasthauses.

Und nachdem die Elefanten das Wappentier der "Einkehr" sind, könnten sich die beiden anderen Tiere im Lounge-Bereich des Wirtsgartens einen Stammplatz sichern und dort die Gäste erfreuen.

Also fehlt nur noch das Trompeten der Elefanten; aber dies übernehmen sogar manchmal die "echten". Drunten vom Tierpark Hellabrunn tönt es dann herauf.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren