Was ist an der Tegernseer Landstraße geplant?

Der Bezirksausschuss will von der Stadt erfahren, inwiefern die Neugestaltung der Tegernseer Landstraße die Bewohner im Stadtbezirk betrifft.
| ah
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Was passiert an der Tegernseer Landstraße?
AZ (Archivbild) Was passiert an der Tegernseer Landstraße?

Giesing - Der Antrag kommt aus der SPD-Fraktion im BA Untergiesing-Harlaching: "Aus dem BA 17 hat der Verkehrsausschuss die Planungen zur Neugestaltung der Tegernseer Landstraße erhalten, heißt es darin. "Wir bitten hier das Planungsreferat ebenfalls um Vorstellung der Planungen und die Information, inwieweit hier auch die Bürgerinnen und Bürger des Gebietest BA 18 betroffen sind."

Weiter heißt es in dem Antrag: "Laut dieser Planung wird der Hauptweg in Richtung Innenstadt in Zukunft die Humboldtstraße sein."

Autofahren würden "sicherlich" auch "Schleichwege" finden, zum Beispiel von Grünwald kommend in Richtung Rosenheimer Platz über die Naupliastraße, durch die Untersbergstraße "und so weiter".

Der Bezirksausschuss hat den SPD-Antrag einstimmig beschlossen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren