Warngauer Straße München: Feuerwehr holt Patienten mit Drehleiter aus Wohnung

Am Dienstagmittag hat die Feuerwehr in Obergiesing einen Patienten mit einer Drehleiter aus einer Wohnung bergen müssen. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Rettunsgaktion vor der Kirche Heilig Kreuz.
Gaulke Rettunsgaktion vor der Kirche Heilig Kreuz.

München/Giesing – Mit einer Drehleiter haben Feuerwehrleute am Dienstagmittag eine erkrankte Person aus einer Obergeschosswohnung in der Warngauer Straße retten müssen. Das Treppenhaus war für eine Bergung des Patienten zu eng. 

Die Retter schützten den Patienten bei der bergungsaktion mit einem Schirm vor dem starken Regen. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. 

Rettunsgaktion vor der Kirche Heilig Kreuz.
Rettunsgaktion vor der Kirche Heilig Kreuz. © Gaulke

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren