Vortrag über Kurt Eisner

In dem Vortrag wird das politische Wirken Kurt Eisners näher betrachtet und sein Leben in Wort und Bild nachgezeichnet.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Ikone der Arbeiterbewegung: Kurt Eisner.
dpa Eine Ikone der Arbeiterbewegung: Kurt Eisner.

Schwanthalerhöhe - In dem Vortrag geht es - in Wort und Bild - um Leben und Werk des bayerischen Revolutionärs, von seinen sozialdemokratischen Anfängen, als Pazifist während des 1. Weltkrieges und als Begründer des Freistaats Bayern bis zu seiner Ermordung am 21.2.1919.

ßerdem berichtet der Referent über die aus Eisners Wirken erwachsende Münchner Räterepublik, ihre Verteidigung und ihren Untergang im Kugelhagel der Freikorps-Soldateska. Eine Rekonstruktion also eines allzu kurzen, oft verschwiegenen Kapitels der bayrischen Geschichte.

Referent: Dr. Heinz Vestner, Philosophiewissenschaftler

 

Wann? Dienstag, 25.11.2014 von| 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Wo? RLS-Regionalbüro Bayern, München Westendstrasse 19, 80339 München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren