Untergiesing: Brand von vier Glascontainern

In der Nacht auf Mittwoch haben in Untergiesing vier Glascontainer gebrannt. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen – die Ursache ist noch unklar.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr konnte den Diesel binden und die Autobahn säubern. (Symbolbild)
dpa Die Feuerwehr konnte den Diesel binden und die Autobahn säubern. (Symbolbild)

Giesing - Wie die Feuerwehr berichtet, brannten gegen 1:20 Uhr vier Glascontainer in der Bad-Wiessee-Straße. Passanten bemerkten die Flammen und alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte konnte den Brand schnell löschen. Anschließend kontrollierten sie noch mit einer Wärmebildkamera, ob sich Glutnester im Container befinden. Durch die starke Hitze wurde ein Mini Cooper beschädigt, der am Straßenrand geparkt war.

Verletz wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen der Brandursache.

Weitere News aus den Münchner Stadtvierteln finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren