Unfall: Auto überschlägt sich auf der Prinzregentenstraße

Bei einem Unfall am Dienstagabend hat sich ein Auto auf der Prinzregentenstraße überschlagen. Die alarmierte Feuerwehr brachte die Situation schnell unter Kontrolle.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der umgekippte Skoda.
Berufsfeuerwehr München Der umgekippte Skoda.

Bogenhausen - Am Dienstagabend ist es auf der Prinzregentenstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Gegen 19.30 Uhr kollidierten ein Skoda und ein Toyota miteinander – durch den Aufprall überschlug sich der Skoda und kippte auf die linke Seite.

Der umgekippte Skoda.
Der umgekippte Skoda. © Berufsfeuerwehr München

Polizei ermittelt gegen Unfallverursacher

Die alarmierte Feuerwehr sperrte die Straße für den restlichen Verkehr ab, sicherte die Unfallstelle und nahm auslaufendes Benzin auf. Der 56-jährige Fahrer des Skoda verletzte sich und kam ins Krankenhaus. Der andere Autofahrer (31) blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Weil der 31-Jährige den Unfall durch einen plötzlichen Fahrstreifenwechsel verursacht hat, ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie wegen eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung.

Lesen Sie auch: Uhrmacherhäusl muss nicht wiederaufgebaut werden!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren