Unfall auf der Maximilianstraße: Radfahrer im Krankenhaus

Auf der Maximilianstraße ist am Vormittag ein Radfahrer verletzt worden. Er kollidierte an einer Kreuzung mit einem Lastwagen.
| Vanessa Fonth
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
An dieser Kreuzung passierte am Donnerstag ein Unfall. (Archivbild)
Google Streetview An dieser Kreuzung passierte am Donnerstag ein Unfall. (Archivbild)

München - Auf der Maximilianstraße ereignete sich am Donnerstagvormittag ein Unfall, an dem ein Radfahrer und ein Lastwagen beteiligt waren. Wie die Polizei München bestätigt, passierte das Unglück gegen 10.15 Uhr an der Kreuzung Maximilianstraße Ecke Karl-Scharnagl-Ring. Der Radfahrer erlitt schwere Verletzungen war aber noch ansprechbar. Ein Rettungswagen transportierte ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. 

Während der Unfallaufnahme leitet die Polizei den Verkehr um die Unglücksstelle herum. Gesperrt ist die Kreuzung nicht. Wie es zu dem Unfall kam, das ermittelt nun die Polizei.

 

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren