Unfall auf der Lindwurmstraße: Taxi prallt mit Ford-Fahrerin zusammen

Nächtlicher Unfall auf der Lindwurmstraße: Eine Ford-Fahrerin (34) ist in der Nacht zum Samstag mit einem Taxifahrer zusammengeprallt. Drei Personen sind verletzt.  
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Auf der Lindwurmstraße kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Crash zwischen Taxi und Ford.
Berufsfeuerwehr München Auf der Lindwurmstraße kam es in der Nacht zum Samstag zu einem Crash zwischen Taxi und Ford.

Nächtlicher Unfall auf der Lindwurmstraße: Eine Ford-Fahrerin (34) ist in der Nacht zum Samstag mit einem Taxifahrer zusammengeprallt. Drei Personen sind verletzt.

Ludwigsvorstadt - Am Samstag ist gegen 5 Uhr ein Taxifahrer mit einem Fahrgast und einer Ford-Fahrerin (34) auf der Lindwurmstraße zusammengestoßen. Das Notrufsystem des Ford informierte die Feuerwehr über den genauen Standort des Unfalls - sofort rückten die Einsatzkräfte an.

Bei dem Taxifahrer, dem Fahrgast und der Fahrerin des Fords konnten nur leichte Verletzungen festgestellt werden. Die 34-Jährige wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. Die genauen Ursachen für den Unfall klärt die Polizei.

Lesen Sie hier alle Meldungen aus dem München-Ressort

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren