Unfall auf der Leopoldstraße: Linienbus überrollt Münchnerin

Bei rot über die Ampel: Eine 69-jährige Frau ist am Samstagmittag in Schwabing von einem Bus überrollt worden.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
12  Kommentare Empfehlungen
Eine Busspur auf der Leopoldstraße. (Archivbild)
Eine Busspur auf der Leopoldstraße. (Archivbild) © imago images/imagebroker

Schwabing – Am Samstagmittag hat sich auf der Leopoldstraße ein schwerer Unfall mit einem Linienbus ereignet, bei dem eine 69-jährige Münchnerin schwer verletzt wurde. 

Lesen Sie auch

Unfall in Schwabing: Seniorin ging bei rot über die Ampel

Laut Polizei war der Fahrer des Busses gegen 13 Uhr stadteinwärts unterwegs und im Begriff, bei grüner Ampel in die Hohenzollernstraße einzubiegen. Die Seniorin überquerte genau in diesem Moment die Straße trotz der für sie roten Ampel. Trotz Bremsmanövers wurde die Dame vom Bus erfasst und vom rechten Vorderreifen überrollt. Sie musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Busfahrer sowie die Fahrgäste im Bus blieben unverletzt. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 12  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
12 Kommentare
Artikel kommentieren