Toter Mann an Bahngleis gefunden - Zeugen gesucht

Der unbekannte Mann wurde nahe der Lerchenauer Straße von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Ein Fahrrad soll nun bei der Identifizierung des Toten helfen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wem gehört dieses Fahrrad? Die Polizei sucht mit diesem Bild nach entscheidenden Hinweisen.
Polizei München Wem gehört dieses Fahrrad? Die Polizei sucht mit diesem Bild nach entscheidenden Hinweisen.

Milbertshofen - Eine Zugführer entdeckte am Montagabend die Leiche des unbekannten Mannes auf Höhe eines Bahnübergangs im Bereich der Lerchenauer Straße. Die Polizei hat bislang keinen Hinweis auf die Identität des Toten.

Doch in unmittelbarer Nähe entdeckten die Ermittler ein nicht abgesperrtes Herrenfahrrad. Das könnte nun die entscheidenden Hinweise auf die Identität des Toten geben. Denn die Polizei geht davon aus, dass es sich um das Fahrrad des Toten handelt.

Beim Einsteigen in U-Bahn geschubst: Rentner stirbt wegen Drängler

Da sich zunächst keine Zeugen meldeten, die das Geschehen beobachten konnten, ist auch nicht abschließend geklärt, wie es zu dem tödlichen Unfall kam.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Eigentümer bzw. Benutzer des Fahrrades machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstr. 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren