Tierpark: Freier Eintritt für kostümierte Kinder

Kinder, die am Faschingsdienstag kostümiert nach Hellabrunn kommen, erhalten an dem Tag kostenlosen Eintritt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Zwischen Pinguine und Eisbären mischen sich am Faschingsdienstag wieder kostümierte Kinder. (Archivbild)
Tierpark Hellabrunn/Marc Müller Zwischen Pinguine und Eisbären mischen sich am Faschingsdienstag wieder kostümierte Kinder. (Archivbild)

Thalkirchen - Wenn ganz München im Faschingsfieber ist, darf Hellabrunn nicht fehlen! Unter 750 exotische und heimische Tierarten mischen sich dann auch als Tiger kostümierte oder als Prinzessin, Cowboy oder Clown verkleidete Mädchen und Buben.

Am Faschingsdienstag, den 17. Februar spendiert der Münchner Tierpark allen verkleideten Kindern bis einschließlich 14 Jahre den Eintrittspreis. „Eintritt frei für kostümierte Kinder“ gilt dann ganztägig von 9.00 bis 17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.30 Uhr).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren