Tegernseer Landstraße: Motorradunfall mit Verletztem

Einen Schock hat am Mittwochvormittag ein Motorradfahrer erlitten, als dieser mit einem Pkw auf der Tegernseer Landstraße zusammengekrachte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Rettungswagen fährt zum Unfallort. (Symbolbild)
Ein Rettungswagen fährt zum Unfallort. (Symbolbild) © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Harlaching - Am Mittwochvormittag krachte auf der Tegernseer Landstraße ein Motorradfahrer mit einem Pkw zusammen. Das berichtet die Feuerwehr. Der 46-jährige Fahrer des Motorrads war stadtauswärts unterwegs, als dieser mit einem Autofahrer kollidierte und dabei gegen ein Verkehrsschild prallte.

Motorradfahrer im Schockraum behandelt

Der Motorradfahrer rutschte weiter über den Fußweg bis in einen Grünstreifen. Sofort verständigten Passanten den Rettungsdienst. Bis zum Eintreffen des Notarztes leisteten zwei Passanten erste Hilfe. Ersten Untersuchungen zufolge erlitt der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen und wird in einen Schockraum weiter behandelt. 

Die Höhe des Sachschadens und die Unfallursache sind bislang noch unklar. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren