Sturm bringt Baugerüst ins Wanken

Heftige Sturmböen drohten am Sonntagmittag das Baugerüst an einem mehrgeschossigen Neubau zum Einsturz zu bringen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Th. Gaulke 6 Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Th. Gaulke 6 Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Th. Gaulke 6 Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Th. Gaulke 6 Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Th. Gaulke 6 Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.
Th. Gaulke 6 Wackeliges Stahlgerüst: Während der Sicherungsarbeiten der Feuerwehr musste die Baumkirchner Straße drei Stunden gesperrt werden.

Heftige Sturmböen drohten am Sonntagmittag das Baugerüst an einem mehrgeschossigen Neubau zum Einsturz zu bringen.

Berg am Laim - In luftiger Höhe geriet ein Baugerüst in der Baumkirchner Straße am Sonntagmittag ins Wanken. Starke Sturmböen setzten der Standfestigkeit des Stahlkonstruktes heftig zu. Der obere Gerüstbereich hatte sich bereits bedrohlich nach außen geneigt.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bewegte sich das rund 20 auf 50 Meter große Gerüst teilweise bis zu einem halben Meter vom Rohbau weg.

Mithilfe mehrerer Seilzüge gelang es der Feuerwehr das Gerüst zu sichern.

Die Baumkirchner Straße wurde daher von der Polizei für fast drei Stunden gesperrt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren