Stundenlang im Kofferraum: Verwahrloste Hundewelpen sichergestellt

Ohne Wasser, verwahrlost und stundenlang im Auto eingesperrt. Die Polizei stellt am Freitag drei Hundewelpen sicher.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Stundenlang im Auto eingesperrt, verwahrlost und schlecht versorgt. Die Polizei stellte die drei Hundewelpen sicher.
Polizei München Stundenlang im Auto eingesperrt, verwahrlost und schlecht versorgt. Die Polizei stellte die drei Hundewelpen sicher.

München - Ein aufmerksamer Zeuge informierte am Freitag die Polizei. Ihm war aufgefallen, dass drei kleine Hunde schon seit Stunden im Kofferraum eines 1'er BMW auf der Hansastraße eingesperrt sind. Die Hundewelpen wirkten verwahrlost und schlecht versorgt

Als sich eine Polizeistreife samt Diensthundeführer einen Überblick über die Situation verschaffte, kam der Besitzer der Hunde und des Autos aus einem nahen Spielkasino.

Bei den Hunden handelte es sich um 14 Wochen alte Mischlingswelpen, die von verschiedenen Kampfhunderassen abstammten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Welpen waren schon lange im Auto, hatten kein Wasser und waren in einem schlechten hygienischen Zustand.

Süße Schmuggel-Welpen: Darum will sie jeder haben

Der 26-jährige Rumäne gab an, dass er sie aus dem Ausland nach Deutschland gebracht hatte. Die Hunde waren nicht geipmpft, weswegen sie gar nicht nach Deutschland hätten gebracht werden dürfen. Sie wurden sichergestellt und in ein Tierheim gebracht.

Die Schmuggel-Welpen dürfen in Bayern bleiben!

Der Rumäne, mit festem Wohnsitz in München, wurde wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Landesstraf- und Verordnungsgesetz angezeigt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren