Straßenverkauf am Alten Peter

AZ-Leser Djordje Matkovic war samstags im Viertel unterwegs und hat dabei den Straßenverkauf am Alten Peter beobachtet und sich dabei so seine Gedanken gemacht. 
| Djordje Matkovic
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Bilder werden vorm Alten Peter verkauft.
Djordje Matkovic Die Bilder werden vorm Alten Peter verkauft.

 AZ-Leser Djordje Matkovic war samstags im Viertel unterwegs und hat dabei den Straßenverkauf am Alten Peter beobachtet und sich dabei so seine Gedanken gemacht.

Altstadt - Samstags direkt am Alten Peter beobachte ich immer wieder Straßenverkauf moderner Malerei.

Und dann überlege ich was für eine enorme Entwicklung dahinter steht!

Vor Jahrhunderten haben die Menschen durchschnittlich ein paar Jahrzehnte kürzer gelebt wie heute.

Trotzdem scheint es, dass sie mehr Zeit als die heutige Menschen gehabt haben. Für ein Ölbild hat man damals Tage, Wochen, Monate, oder sogar Jahren gebraucht - wie Leonardo für seine Mona Lisa.

Heute macht man ein Bild in Acryltechnik sogar mit eine Tasse Kaffee in der Hand in fünfzehn Minuten - was für ein riesen Fortschritt!!!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren