„Starkonzerte“: Klassik, wir kommen!

Nunmehr erwachsene Nachwuchshoffnung spielt Meisterwerke in Herkulessaal.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Valentina Babor ist eine der begabtesten Pianistinnen ihrer Generation.
Valentina Babor ist eine der begabtesten Pianistinnen ihrer Generation.

Valentina Babor wurde bereits im Alter von zehn Jahren als größte Nachwuchshoffnung des Jahres 1999 ausgezeichnet. Im April 2015 produzierte der Geigenvirtuose David Garrett ihr erstes Crossover-Album „Piano Princess“ in den legendären Avatar Studios in New York.

Im Rahmen der neuen Konzertreihe „Starkonzerte“ spielt Gabor am Samstagabend zusammen mit den Residenz-Solisten Mozart, Beethoven und Gershwin. Auf dem Spielplan der Reihe stehen in dieser Saison Meisterwerke, Symphonien, Solo-Abende und Perlen der Kammermusik.


Herkulessaal der Residenz / Residenzstraße 1 / 19.30 Uhr / Tickets ab 37 Euro

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren