Ständlerstraße München: Haus stürzt bei Abbrucharbeiten ein

Bei Abrissarbeiten in der Ständlerstraße in Giesing ist ein Haus eingestürzt. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand. Der Abriss sollte aber natürlich anders verlaufen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Haus samt Gerüst stürzte ein, verletzt wurde niemand.
Thomas Gaulke 6 Das Haus samt Gerüst stürzte ein, verletzt wurde niemand.
Bei Baggerarbeiten war es zu dem Unfall gekommen.
Thomas Gaulke 6 Bei Baggerarbeiten war es zu dem Unfall gekommen.
Die Feuerweehr musste die Ständlerstraße vorübergehend sperren.
Thomas Gaulke 6 Die Feuerweehr musste die Ständlerstraße vorübergehend sperren.
Das Haus sollte abgerissen werden.
Thomas Gaulke 6 Das Haus sollte abgerissen werden.
Weitere Bilder von der Unfallstelle
Thomas Gaulke 6 Weitere Bilder von der Unfallstelle
Auch ein Bauzaun wurde in Mitleidenschaft gezogen.
Thomas Gaulke 6 Auch ein Bauzaun wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Giesing - Schreckmoment am Nachmittag in der Ständlerstraße: Bei Baggerarbeiten an einem Abriss-Gebäude ist dieses samt Bauzaun eingestürzt. Auf einer Länge von rund 20 Metern krachten Trümmer in die Tiefe und beschädigten auch ein Nachbargebäude. 

Abbruchgebäude stürzt ein - Ständlerstraße gesperrt

Die alarmierte Feuerwehr musste zunächst klären, ob Passanten verletzt oder verschüttet wurden. Als klar war, dass glücklicherweise niemand zu Schaden gekommen war, wurden die restlichen instabilen Trümmer mit einem Bagger abgerissen.

Dafür musste die Ständlerstraße vorübergehend gesperrt werden.  Die Polizi ermittelt nun zur genauen Unfallursache.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren