Stadtteilführung durch Haidhausen

Die „Freunde Haidhausens" laden Interessierte zu einer Stadtviertelführung ein, bei der auch die Bewohner des Viertels noch Neues über das Franzosenviertel erfahren.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Weißenburger Platz in Haidhausen. (Archivbild)
ho Der Weißenburger Platz in Haidhausen. (Archivbild)

Die „Freunde Haidhausens" laden Interessierte zu einer Stadtviertelführung ein, bei der auch die Bewohner des Viertels noch Neues über das Franzosenviertel erfahren.

Haidhausen - Am Sonntag, den 7. September, führt der Vorsitzende der „Freunde Haidhausens" Interessierte durch Haidhausen. Los geht's am Rosenheimer Platz um 14 Uhr.

Auf dem Weg vom Weißenburger Platz mit seinem Brunnen aus dem einstigen Glaspalast erfahren die Besucher vieles das Viertel und die Rolle bedeutender Unternehmer. Vorbei an den Fassaden aus der Zeit des Historismus endet die Route bei der alten Schloss-Allee mit dem einstigen Preysing-Schloss und einem malerischen Ensemble mit über 200 Jahre alten Herbergshäuschen der Taglöhner am Rande der Haidhauser Lehmfelder.

Termin: Sonntag, 7. Sept. 2014, 14.00 Uhr – Führung: Johann Baier, Tel. 4802061

Treffpunkt: Rosenheimer Platz, Eingang Weißenburger Straße (Anfahrt mit allen S-Bahnen Rosenheimer Platz, Tram 15 u. 25 Haltestelle Rosenheimer Platz)

Dauer: 2 – 2 ½ Stunden (je nach Wetter)

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren