Schwerer Unfall in der Parkstadt Solln: Frau in Auto eingeklemmt, fünf Pkw beschädigt

Am Donnerstagabend ist es in Forstenried zu einem schweren Unfall gekommen. Bei dem Zusammenstoß zweier Pkw wurden zwei Personen verletzt und insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bei dem Unfall wurde eine Frau im Auto eingeklemmt und insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt.
Bei dem Unfall wurde eine Frau im Auto eingeklemmt und insgesamt fünf Fahrzeuge beschädigt. © Einsatzfoto Berufsfeuewehr

Parkstadt Solln - Im Kreuzungsbereich Drygalski-Allee und Springerstraße hat es am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr einen schweren Unfall gegeben. Wie die Münchner Feuerwehr mitteilt, kam es zu einem Crash zwischen einem Porsche und einem Toyota.

Durch den heftigen Zusammenstoß wurde die Fahrerin des Toyotas mit ihrem Pkw gegen parkende Fahrzeuge geschleudert. Dabei wurde das Auto dermaßen beschädigt, dass die 47-Jährige darin eingeschlossen wurde. Der 67-jährige Porschefahrer konnte sein Fahrzeug selbstständig verlassen.

Lesen Sie auch

Feuerwehr rettet eingeklemmte Frau aus Toyota-Wrack

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten zur Bergung der eingeklemmten Frau das Dach des Wagens entfernen. Sie wurde währenddessen bereits von Rettungsdienst und Notarzt betreut. Nachdem sie aus dem Wrack befreit war, wurde sie in einen Schockraum einer Münchner Klinik transportiert. Auch der 67-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Bergung der 47-Jährigen musste die Feuerwehr das Dach des Toyotas entfernen.
Zur Bergung der 47-Jährigen musste die Feuerwehr das Dach des Toyotas entfernen. © Einsatzfoto Berufsfeuewehr

Während der Rettungsmaßnahmen und Aufräumarbeiten war die Straße komplett gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen. Wie hoch der durch den Crash verursachte Gesamtschaden ist, konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren