Spektakulärer Unfall: Mann parkt aus, Frau landet auf dem Dach

Spektakulärer Unfall am Sonntagmorgen an der Landsberger Straße. Beim Ausparken übersieht ein 45-Jähriger einen von hinten kommenden Audi. Dieser landet auf dem Dach liegend auf den Gleisen der Trambahn.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Audi konnte mit Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt werden.
Feuerwehr Der Audi konnte mit Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt werden.

Ludwigsvorstadt - Der Sonntagsausflug musste erstmal abgesagt werden: Eine 32-Jährige ist am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Landsberger Straße mit ihrem Audi auf den Trambahngleisen gelandet – auf dem Dach liegend.

Wie die Feuerwehr mitteilte, wollte ein 45-Jähriger gerade aus einer Parklücke ausparken, als er die von hinten kommende 32-jährige Audi-Fahrerin übersah. Beide Autos kollidierten so unglücklich, dass sich der Audi überschlug und auf dem Dach im Gleisbett der Straßenbahn zum Liegen kam. Dabei wurde noch ein weiteres parkendes Auto beschädigt.

A3 landet auf Tramgleisen

Beide Unfallbeteiligten konnten sich selbständig aus ihren Autos befreien, beide kamen zur medizinischen Untersuchung in eine Klinik. Für die Bergung des Audis musste der Trambahnverkehr kurzzeitig unterbrochen werden, die Landsberger Straße war ebenfalls für eine halbe Stunde gesperrt.

Der Audi konnte mit Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt werden.
Der Audi konnte mit Muskelkraft wieder auf die Räder gestellt werden. © Feuerwehr

Mit Muskelkraft wurde der A3 wieder auf die Räder gestellt und aus dem Gleisbett geschoben. Sowohl der Audi als auch der VW sind Schrott. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs ermittelt die Polizei.

Lesen Sie hier: Hauptbahnhof - Mann will Absperrung durchbrechen und springt Polizisten an

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren