So schön leuchtet der Viktualienmarkt

Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Daniel von Loeper 5 Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Daniel von Loeper 5 Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Daniel von Loeper 5 Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Daniel von Loeper 5 Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.
Daniel von Loeper 5 Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.

Es ist inzwischen guter Brauch, dass im Advent auch der Viktualienmarkt im Lichterglanz erstrahlt. Am Donnerstagabend nahmen Kommunalreferent Axel Markwardt, Markthallenchef Boris Schwartz und Elke Fett, die Sprecherin der Marktleute, die Lichterketten in Betrieb. Und siehe: Es ward Licht – und aus dem Maibaum ein Christbaum. Naja, beinahe.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren