Schwerer Unfall auf Landsberger Straße

Nach einem Unfall auf der Landsberger Straße rettet die Feuerwehr einen Mann aus seinem Auto.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Während der Rettungsmaßnahmen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
dpa Während der Rettungsmaßnahmen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Nach einem Unfall auf der Landsberger Straße rettet die Feuerwehr einen Mann aus seinem Auto.

Laim - Im Kreuzungsbereich der Landsberger Straße und der Fürstenrieder Straße hat sich am Donnerstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Mercedes C-Klasse kollidierte mit einem 3er-BMW. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist bislang nicht geklärt.

Drei Männer verletzten sich bei dem Aufprall. Die Feuerwehr befreite den BMW-Fahrer aus seinem Auto: Sie entfernte die Türen und die B-Säule mit dem hydraulischen Rettungssatz. Bei dem Mann wurden Rückenverletzungen vermutet, er kam in ein Münchner Krankenhaus.

Lesen Sie hier: Mann seit 26 Jahren ohne Führerschein unterwegs

Die beiden Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ambulant versorgt. Während der Rettungsmaßnahmen kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang hat die Münchner Polizei übernommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren