Schwerer Unfall auf der Grünwalder Straße in Harlaching

Schwerer Unfall auf der Grünwalder Straße: Ein Skoda fährt auf einen Toyota auf, prallt gegen eine Trambahn-Absperrung und erfasst zwei Fahrradfahrer.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei nahm den Unfall an der Grünwalder Straße auf. (Symbolbild)
dpa Die Polizei nahm den Unfall an der Grünwalder Straße auf. (Symbolbild)

Untergiesung-Harlaching - Zu einem schweren Unfall ist es am Mittwochnachmittag auf der Grünwalder Straße gekommen. Es war kurz nach 14 Uhr, als Angaben der Feuerwehr zufolge ein etwa 60 Jahre alter Skoda-Fahrer aus bisher ungeklärten Gründen auf einen Toyota auffuhr. Nach dem Aufprall konnte der Skoda-Fahrer sein Fahrzeug jedoch nicht stoppen. Er schleuderte auch noch gegen eine Absperrung der Trambahn und erfasste dann auch noch zwei etwa 30 und 50 Jahre alte Radfahrer.

Zwei der Unfallbeteiligten sind schwerverletzt

Passanten alarmierten daraufhin die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Der Skoda-Fahrer sowie der ältere Radfahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die beiden anderen Unfallbeteiligten leicht. Der etwa 50 Jahre alte Toyota-Fahrer wurde ambulant versorgt, alle anderen kamen in eine Klinik.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr entfernten das verbogene Geländer an der Trambahn und nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf. Während des Einsatzes war die Grünwalder Straße in Fahrtrichtung Innenstadt für den Verkehr komplett gesperrt. Auch auf der Tramlinie kam es zu erheblichen Verspätungen.

Lesen Sie auch: Ende Oktober ist die Stammstrecke wieder dicht

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren