Schnupperstunden im Fremdspracheninstitut

Offene Türen beim Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt: Besucher können sich hier über Ausbildung und Berufsbilder informieren
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Fassade des Fremdspracheninstituts München.
Veranstalter Die Fassade des Fremdspracheninstituts München.

Für alle Sprachinteressierten öffnet das Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt diesen Samstag seine Türen: Besucher können sich hier über Ausbildung und Berufsbilder informieren. In Ausbildungsgänge für geprüfte Übersetzer, Dolmetscher, Fremdsprachen- und Europakorrespondenten kann auf Englisch, Französisch und Spanisch hineingeschaut werden. Außerdem werden verschiedene Dolmetschtechniken demonstriert. Wer sich für eine Ausbildung begeistert, findet hier detaillierte Informationen und Beratung, für Leseratten gibt es einen englischen Bücherflohmarkt.


Maxvorstadt, Amalienstraße 36, 9.30 bis 14 Uhr

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren