Schnellschach für alle

Erstmals seit über 20 Jahren findet ein internationales Spitzenschachturnier in München statt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Konzentration in New York bei der WM – und auch in München!
dpa Konzentration in New York bei der WM – und auch in München!

Mit großem Interesse schauen die Menschen auf New York, wo Magnus Carlsen und Sergei Karjakin um den Titel des Schach-Weltmeisters kämpfen – währenddessen wird auch in München ein Schnellschach-Turnier ausgetragen: der „Beautiful Minds Krulich Cup“.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Münchener Schachakademie organisiert sie das zweitägige Turnier – damit findet hier erstmals seit über 20 Jahren wieder ein internationales Spitzenschachturnier statt.

Es treten zwölf Teilnehmer und Teilnehmerinnen an – unter anderem zwei ehemalige Weltmeisterinnen und ein Herausforderer von Garry Kasparow: Nigel Short aus Großbritannien.


Hotel Eden Wolff / Arnulfstr. 4. / Sa. 11 bis 17.30 Uhr, So. 11 bis 16.30 Uhr / Eintritt frei / Liveübertragung im Internet z.B. bei chess24.de & chessbase.de / Telefon: 95 89 43 30

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren