Rhythmuskreis mit Bill Saragosa

Trommeln gegen den Alltagsstress: Das ist da Motto des Rhythmuskreises von Bill Saragossa. Am 27. Juni im Mehrgenerationenhaus in Neuaubing.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Rythmuskreis trommelt den Stress weg.
privat Der Rythmuskreis trommelt den Stress weg.

Trommeln gegen den Alltagsstress: Das ist da Motto des Rhythmuskreises von Bill Saragosa. Am 27. Juni im Mehrgenerationenhaus in Neuaubing.

Neuaubing - Der Rhythmuskreis von Bill Saragosa wirkt stressabbauend und bringt neuen Schwung in den Alltag. Die Instrumente helfen dabei, den eigenen Rhythmus und die in ihm zum Ausdruck gebrachten Emotionen und Stimmungen nach außen zu tragen.

Für Interessenten sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Eingeladen sind alle im Alter von zehn bis 100 Jahren. Mitzubringen sind: Neugierde und Spaß, etwas Neues auszuprobieren. Das Angebot ist kostenfrei. Trommeln und andere Rhythmusinstrumente sind vorhanden.

Termin: Donnerstag, 27. Juni von 19 bis 21 Uhr.

Ort: SOS-Mütter und Kindertageszentrum München/Mehrgenerationenhaus Wiesentfelserstraße 68 in Neuaubing.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren