Randalierer zündet Mülltonnen an

Im Hasenbergl hat ein Fremder am frühen Morgen gewütet: Der Täter hat drei Mülltonnen in Brand gesetzt. Das Feuer brannte lichterloh.
| Anne Hund
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hasenbergl  - Wo ist der Fremde, der am Donnerstag gegen 3 Uhr in der Früh im Viertel gewütet hat?

Die Polizei sucht nach einem Täter, der in der Thelottstraße 5 und danach in der Wintersteinstraße bei den Hausnummern 7 und 21 jeweils eine freistehende Mülltone angezündet hat. Die drei Mülltonnen brannten lichterloh, sie wurden bei dem Brand stark beschädigt, berichten die Beamten. Die Feuerwehr musste ausrücken und die Flammen löschen.

In der Wintersteinstraße 60 hatte der Fremde noch versucht, einen vierten Müllcontainer in Brand zu setzen. Mitarbeiter der Polizeiinspektion 43 am Olympiark haben die Flammen jedoch gesehen und einen weiteren Brand verhindert. Der Fremde ist verschwunden.

Gesamtschaden: etwa 1500 Euro.

Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon: 2910-0.

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren