Ramersdorf: Drogenhändler (22) schießt mit Schreckschusswaffe von Balkon

Ein 22-Jähriger hat am Freitagabend für mächtig Wirbel gesorgt. Der Mann schoss mit einer Schreckschusswaffe vom Balkon seiner Wohnung in Ramersdorf. Bei der Durchsuchung der Wohnung fand die Polizei noch weitere Waffen sowie Drogen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Polizisten wurden auf den Vorfall in der Münchner Innenstadt aufmerksam. (Symbolbild)
Friso Gentsch/dpa Polizisten wurden auf den Vorfall in der Münchner Innenstadt aufmerksam. (Symbolbild)

Ramersdorf - Mehrere Personen haben am vergangenen Freitagabend die Polizei alarmiert, weil ein Mann auf einem Balkon herumschießen würde. Sofort fuhren mehrere Polizeistreifen zum Einsatzort in der Bad-Schachener-Straße in Ramersdorf und umstellten das Gebäude. Laut Polizei hat der Mann mehr als zehn Mal geschossen.

Als die Beamten die betroffene Wohnung betraten, konnten sie den Mann, einen 22-jährigen Münchner, sofort festnehmen. Bei ihm wurde eine Schreckschusspistole gefunden und sichergestellt. 

Polizisten finden Drogen und weitere Waffen

Weil die Polizisten in der Wohnung Marihuana rochen, durchsuchten sie die Räumlichkeiten des jungen Mannes. Die Beamten wurden fündig: Sie fanden rund 250 Gramm Marihuana sowie eine Aufzuchtanlage. Daneben hatte der Mann weitere Schreckschusswaffen sowie einen Baseball- und Totschläger in seiner Wohnung. Daneben fanden sie Bargeld in verschiedenen Währungen im Wert von ungefähr 50.000 Euro.

Der Drogenhändler wurde der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt und dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der 22-Jährige ist wegen diverse Drogendelikte bereits vorbestraft. Die Ermittlungen wegen Handel mit Betäubungsmitteln, illegalem Anbau von Betäubungsmitteln sowie den Verstößen nach dem Waffengesetz werden durch das Kriminalfachdezernat 8 geführt.

Lesen Sie auch: Versuchtes Tötungsdelikt - Verdächtiger festgenommen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren