Radlerin übersehen

Ein 48-jähriger Taxifahrer hielt am Freitagnachmittag mit seinem Wagen vor dem Künstlerhaus am Lenbachplatz an - dann wurde es gefährlich für eine Radlerin.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Radlerin wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht.
dpa Die Radlerin wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gebracht.

Altstadt - Der Taxler fuhr er mit den beiden rechten Reifen seines Mercedes auf den Radweg am Künstlerhaus. Als sein Fahrgast, eine 51-jährige Frau, die Tür öffnete um auszusteigen, übersah sie eine 46-jährige Radfahrerin aus München.

"Es kam zur Kollision zwischen der Radfahrerin und der Fahrzeugtür, wobei die 46-jährige stürzte und sich eine schwere Kopfverletzung zuzog", so die Polizei.

Die Frau kam mit dem Rettungswagen in eine Münchner Klinik, wo sie stationär behandelt werden muss.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren