Radlerchaos am Marienplatz?

Seit Mittwoch ist die Durchfahrt von der Dienerstraße über den Marienplatz vor Ludwig Beck für Radfahrer gesperrt. Droht hier das Radl-Chaos?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Hier dürfen die Radler noch fahren, aber am Marienplatz angekommen, müssen sie absteigen.
Google Street View Hier dürfen die Radler noch fahren, aber am Marienplatz angekommen, müssen sie absteigen.

Seit Mittwoch ist die Durchfahrt von der Dienerstraße über den Marienplatz vor Ludwig Beck für Radfahrer gesperrt. Droht hier das Radl-Chaos?

Altstadt - Baustellen am und um den Marienplatz - jetzt kommt eine neue Regelung dazu: Bis Juni müssen Radler bei der Durchfahrt von der Dienerstraße über den Marienplatz vor Ludwig-Beck absteigen.

Problem: Durch die Baustelle wird es an der Stelle noch enger. Und: Kaum ein Radler steigt ab.

Wolfgang Fischer, Geschäftsführer von City Partner München: „Wir bedauern sehr, dass so wenig auf das Miteinander geachtet wird und noch der letzte Millimeter zwischen zwei Fußgängern genutzt wird, um sich durchzuquetschen.

Er schimpft: "Wir verstehen nicht, dass nicht von beiden Richtungen gut lesbar ein Schild mit ,Radfahrer absteigen!' angebracht wurde."

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren