Radler (80) von Fiat erfasst - Schwerst verletzt

Aus ungeklärter Ursache kommt es zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Radler. Der 80-jährige Radler wird äußerst schwer verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der Schäftlarnstraße kam es zu einem schweren Unfall.
Patrick Seeger/dpa Auf der Schäftlarnstraße kam es zu einem schweren Unfall.

Thalkirchen - Ein 80-jähriger Radfahrer zieht sich äußerst schwere Verletzungen beim Crash mit einem Auto zu.

Am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr fuhr ein 65-Jähriger mit seinem Fiat auf der Schäftlarnstraße stadtauswärts. Aus ungeklärter Ursache kollidierte er auf Höhe der Alfred-Schmidt-Straße mit dem Radfahrer.

Der Fiat prallte mit der rechten Fahrzeugfront gegen den 80-Jährigen, der sofort stürzte. Dabei wurde der Radfahrer äußerst schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Lesen Sie hier: Fünf Wochen alter Säugling totgeschüttelt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren