Radl-Unfall: Schüler verletzt, Mann flüchtet

Den Zusammenstoß mit einem anderen Radfahrer konnte er noch verhindern. Doch dabei verletzte sich ein Schüler (15) am Kopf. Der Unfallgegner fuhr einfach weiter. Die Polizei fahndet nach dem Mann.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der 15 Jahre alte Schüler kam ins Krankenhaus.
dpa Der 15 Jahre alte Schüler kam ins Krankenhaus.

München - Bei einem Ausweichmanöver hat sich ein 15 Jahre alter Radfahrer am Mittwochnachmittag verletzt. Der Schüler war auf der Gyßlingstraße in Schwabing unterwegs. Vor ihm fuhr laut Polizeibericht vom Donnerstag ein etwa 60-jähriger Radfahrer mit einem Mountainbike. Der Mann wollte nach links abbiegen, fuhr aber plötzlich wieder nach rechts, ohne auf den 15-Jährigen zu achten. Der Schüler bremste stark ab und konnte einen Zusammenstoß vermeiden.

Bei dem Bremsmanöver verlor der 15-Jährige allerdings die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte nach vorne über den Lenker. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu. Der Mountainbike-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Fahndungsaufruf der Polizei

Beschreibung des Radfahrers:
Männlich, ca. 60 Jahre alt, ca. 185 cm groß. Er war bekleidet mit einem blauen Radfahrer-Shirt sowie einer Radfahrerhose, die bis zum Knie reicht. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike, mit rot/grauen Streifen, Marke und Typ nicht bekannt.

Zeugenaufruf:
Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216- 3322, in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren