Polizei nimmt Kita-Einbrecher fest

Zwei Einbrecher wählten ein eher ungewöhnliches Ziel. Sie stiegen in eine Kita ein. Bei einer Kontrolle wurden sie prompt von der Polizei geschnappt.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Scheibe zertrümmert, schon konnten die beiden Einbrecher das Fenster öffnen (Symbolbild).
ho Eine Scheibe zertrümmert, schon konnten die beiden Einbrecher das Fenster öffnen (Symbolbild).

Zwei Einbrecher wählten Sonntagnacht ein eher ungewöhnliches Ziel. Sie stiegen in eine Kita ein. Bei einer Kontrolle wurden sie prompt von der Polizei geschnappt.

Fürstenried - Was die beiden Männer sich von einem Einbruch in eine Kindertagesstätte erhofften ist unklar. In der Nacht von Sonntag auf Montag warfen sie jedenfalls eine Scheibe ein und entriegelten daraufhin das Fenster.

Ihre Suche nach wertvollen Gegenständen blieb allerdings erfolglos, die Männer zogen wieder ab. Nach Mitternacht gerieten die beiden dann in eine Polizeikontrolle. Unabhängig von einem Verdacht überprüften die Polizeibeamten die Männer und fanden dabei diverses Einbruchswerkzeug.

Die Täter wurden festgenommen, die Ermittlungen ergaben den Zusammenhang mit dem Einbruch in der Kita. Beide Männer befinden sich in Untersuchungshaft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren